Auf die Rauheit kommt’s an

Auf die Rauheit kommt’s an

Fliesseigenschaften von Zement optimieren

ETH-Forscherinnen und -Forscher um Lucio Isa haben aufgeklärt, wie die Oberflächenbeschaffenheit von Mikrokügelchen den sprunghaften Anstieg der Viskosität von Suspensionen beeinflusst. Damit legen sie die Grundlage für Anwendungen wie gut fliessenden Zement.

Quelle:

ETH Life, Online News, 2.5. 2018

Innovation

Fliesseigenschaften von Zement optimieren
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz


Ähnliche Beiträge

Düsseldorfs erstes Holzhybridhaus

Ein Recycling-Bürogebäude mit rückbaubarer Holzfassade Metall, Beton, Bauschutt, Kabel, alte…
Weiterlesen

Sonnenschutz ganz ohne Storen

Fensterglas mit besonderen Eigenschaften Sommer. Blauer Himmel. Sonnenschein. Doch davon…
Weiterlesen

Recyclingbaustoffe: Dem Primärbeton gleichwertig

Sorgfältig wiederaufbereitetes Rückbaumaterial erfüllt alle Anforderungen für heutige Baustoffe Sorgfältig…
Weiterlesen