Auf künstlichen Inseln entsteht neuer Lebensraum

Auf künstlichen Inseln entsteht neuer Lebensraum

Leben auf Offshore-Inseln

Mit künstlichen Inseln sagen niederländische Forscher dem steigenden Meeresspiegel den Kampf an. Dafür schütten sie aber nicht tonnenweise Sand auf wie im Persischen Golf, nein, die Inseln sollen schwimmen. Der Prototyp der künstlichen Insel besteht aus 87 schwimmenden Dreiecken, die aneinandergereiht und verbunden werden.

Quelle:

INGENIEUR.de, 17.07. 2017

Innovation

Auf künstlichen Inseln entsteht neuer Lebensraum
Nachhaltigkeit: Raumeffizienz


Ähnliche Beiträge

Umweltschonende Kältegewinnung

Sportzentrum erreicht den Minergie-Standard für Eissporthallen Die älteste Sport- und…
Weiterlesen

Neuer Stadtteil für Winterthur: ökologisch nachhaltig

Das erste 2000-Watt-Areal von Winterthur Gemeinsam mit der Stadt Winterthur…
Weiterlesen

Lichtdurchlässige und multifunktionale Fassade aus dem 3D-Drucker

Mit Fluid Morphology ohne Fenster bauen Glasfassade war gestern und…
Weiterlesen