Beton zur Wärmespeicherung

Beton zur Wärmespeicherung

Beton bietet mit hoher Speicherfähigkeit ideale Voraussetzungen für angenehmes Raumklima

Für Beton in der Architektur stellt sich die Frage, ob die haustechnischen Systeme zu integrieren sind oder ob eine konsequente Trennung zu verfolgen ist. Neue Forschungsresultate zeigen zudem, dass Beton als saisonaler Wärmespeicher genutzt werden kann.

Quelle:

haustech-magazin.ch, Online News 12/ 2016

Innovation

Beton als saisonaler Wärmespeicher
Nachhaltigkeit: Energie- und Materialeffizienz


Ähnliche Beiträge

Mit Googles Hilfe städtische Ökosysteme vermessen

Einfluss von Strassenbäumen auf das städtische Ökosystem Forschende des Future…
Weiterlesen

Beton-3D-Druck direkt auf der Baustelle?

Frischbeton schalungsfrei direkt auf der Baustelle anwenden Forscher der Technischen…
Weiterlesen

Thurgauer Motivationspreis 2017 geht an die STUTZ AG

Ausgeprägte Innovationskultur sowie die nachhaltige Qualitätssicherung Die STUTZ AG mit…
Weiterlesen