Der Einsatz des Götterbaumes im Baubereich

Der Einsatz des Götterbaumes im Baubereich

Hohes Potential bezüglich Tragvermögen, Steifigkeit und Rohdichte

Im Rahmen zweier Forschungsprojekte (holz.bau forschungs gmbh gemeinsam mit der TU Graz sowie BOKU Wien) wurden die technologischen Potenziale der Baumart Götterbaum (Ailanthus altissima) untersucht. Die Ergebnisse der mechanischen Untersuchungen der merkmalsfreien Kleinproben lassen für das Holz des Götterbaumes in Hinblick auf Tragvermögen, Steifigkeit und Rohdichte ein hohes Potenzial erkennen.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News 3.5. 2016

Innovation

Hohes Potential des Holzes vom Götterbaum für den Baubereich bezüglich Tragvermögen, Steifigkeit und Rohdichte
Nachhaltigkeit: ökologisches Material, Wirtschaftlichkeit


Ähnliche Beiträge

Super-Beton macht Wände erdbebensicher

Umweltfreundliches biegsames zementartiges Komposit anstatt Stahl Dünn aufgesprüht soll ein…
Weiterlesen

Aufdachdämmung aus Rohrkolben in Entwicklung

Typhaplatte für nachhaltige Dämmwirkung Energiesparend herzustellen, druckfest und kompostierbar: Von…
Weiterlesen

Stärkerer Beton dank PET

Pet-Pulver-Anteil von 1,5 Prozent macht Beton bis zu 20 Prozent…
Weiterlesen