Deutschland erhält sein erstes Holz-Hochhaus

Deutschland erhält sein erstes Holz-Hochhaus

Eine Holz-Hybrid-Konstruktion

In Heilbronn beginnt in diesen Tagen der Bau von Deutschlands erstem Holz-Hochhaus. Realisiert wird das 34 Meter hohe Gebäude von Strabag-Tochter Züblin nach einem Vorschlag des Berliner Architekturbüros Kaden+Lager. 34 Meter Höhe, zehn Geschosse, eine oberirdische Bruttogeschossfläche von 5685 Quadratmetern, 60 Mietwohnungen auf einer Wohnfläche von 3300 Quadratmetern: Das sind die Kennzahlen von Deutschlands allererstem Holz-Hochhaus.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 15. 1. 2018

Innovation

Deutschlands erstes Holz-Hochhaus als Holz-Hybrid-Konstruktion
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material


Ähnliche Beiträge

Mit mikroskopischen Luftblasen dämmen

Aerobrick: Ein Ziegelstein mit Weltrekord Bessere Wärmedämmung heisst weniger Heizkosten…
Weiterlesen

Starke Lacke mit Kartoffelstärke?

Kartoffeln als Bindemittellieferanten für umweltfreundliche Farben und Lacke Soll eine…
Weiterlesen

Einzigartige energieerzeugende Betonfassade

Mehr als doppelt so viel Energie erzeugen als herkömmliche Dachsolaranlagen…
Weiterlesen