Dieses Haus wird bei Hochwasser einfach hochgefahren

Dieses Haus wird bei Hochwasser einfach hochgefahren

Elevating House wird mit Hockdruckpumpe in fünf Minuten um eineinhalb Meter angehoben

Ein englisches Unternehmen hat ein Haus entwickelt, das in hochwassergefährdeten Gebieten der Gefahr trotzt: Ein Motor hievt es bei Bedarf um 1,5 m in die Höhe. Der Bau eines Prototypen soll 2017 beginnen. Das sogenannte Elevating House wird mit einer Hockdruckpumpe innerhalb von nur fünf Minuten um eineinhalb Meter angehoben. So ausgerüstet eignet es sich für hochwassergefährdete Gebiete.

Quelle:

INGENIEUR.de, Online News 22.11. 2016

Innovation

Elevating House wird mit Hockdruckpumpe in fünf Minuten um eineinhalb Meter angehoben
Nachhaltigkeit: Neues Bauland kann erschlossen werden, Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Dank Wetterbericht Energie und Heizkosten sparen

Vorausschauende Regelung der Gebäudeheizung anhand der Wetterprognose Spricht man von…
Weiterlesen

Schweizer Solarhaus holt ersten Preis in den USA

Selbstversorgung mit Energie ausschliesslich über Sonnenkollektoren an Fassaden Mitte Oktober…
Weiterlesen

SBV-Mobile-App «BauFakten»

Mit «BauFakten» immer top informiert über die Schweizer Bauwirtschaft: Die…
Weiterlesen