Effiziente Frischwarmwasser-Technologie

Effiziente Frischwarmwasser-Technologie

Warmwasserbedarf mittels zentraler Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip gedeckt

Mehrfamilienhäuser, Hotels und öffentliche Objekte – all diese Gebäude haben einen unterschiedlich hohen Warmwasserbedarf. Bisher erfolgte die Bevorratung der dafür benötigten Energie direkt im Trinkwasser, was jedoch nicht mehr zeitgemäss ist, denn das Risiko der Legionellenvermehrung ist hier häufig erhöht. Eine weitaus zukunftsorientiertere Lösung ist die Frischwarmwassertechnik.

Quelle:

haustechnik-magazin.ch, Online News, 15. 12. 2017

Innovation

Frischwarmwassertechnik deckt Warmwasserbedarf mittels zentraler Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz, Hygiene


Ähnliche Beiträge

Starke Lacke mit Kartoffelstärke?

Kartoffeln als Bindemittellieferanten für umweltfreundliche Farben und Lacke Soll eine…
Weiterlesen

Swissbau: Digitalisierung elektrisiert Branche

«BIM to field»: Die Umsetzung der Digitalisierung auf der Baustelle…
Weiterlesen

Einzigartige energieerzeugende Betonfassade

Mehr als doppelt so viel Energie erzeugen als herkömmliche Dachsolaranlagen…
Weiterlesen