Eine bewegliche Brücke für barrierefreie Wege

Eine bewegliche Brücke für barrierefreie Wege

System aus Holmen und Wangen, das Kästen des flachen Gehwegs in Treppenstufen verwandelt

Die Möglichkeiten für die Instandsetzung der Mole Eaux-Vives in Genf waren beschränkt. Mithilfe digitaler Technologien entwickelte das Ingenieurbüro Ingeni ein neues System für eine bewegliche Brücke. Eine formal wie funktional innovative und elegante Lösung.

 

Quelle:

tec21, Online News, 14.6. 2017

Innovation

Bewegliche Brücke als geniales System aus Holmen und Wangen, das Kästen des flachen Gehwegs in Treppenstufen verwandelt
Nachhaltigkeit: Transportökonomie: Berücksichtigung doppelter Verkehrswege


Ähnliche Beiträge

Energiekonzepte methodisch aufbauen

Wie werden individuelle Heizungen der öffentlichen und der privaten Gebäude…
Weiterlesen

Ecocapsule - winziger wohnen im Ei

„Self-sustainable smart house“ durch Sonne und Wind betrieben Wohnen in…
Weiterlesen

Eine federleichte Betonbrücke

Erste Brücke mit den sogenannten CPC-Betonplatten Seit sechs Jahren entwickelt…
Weiterlesen