Kunststoffrecycling in Städten

Kunststoffrecycling in Städten

Verweilen auf Plastikmüll

Ein Stück eines überdimensionierten Pneus, das elegant verzogen wurde – so sieht die «XXX Bench» aus der Feder des Rotterdamer Forschungs- und Designbüros «The New Raw» aus. Die Bank, die sowohl zum Sitzen als auch zum Schaukeln einlädt, wurde mittels 3D-Druck aus Kunststoffabfall-Pellets hergestellt und ist laut ihren Schöpfern zu hundert Prozent rezyklierbar.

Quelle:

baublatt, 24. November 2017, S. 11

Innovation

Stadtbänke mittels 3D-Druck aus Kunststoffabfall-Pellets hergestellt
Nachhaltigkeit: hundert Prozent recyclierbare aus Kunstoffabfall produzierte Stadtbänke


Ähnliche Beiträge

Alles ist erleuchtet - Lichtbeton als Fundament der Smart City

Implementierung von LED-Technologien in Beton Smart Cities richten sich an…
Weiterlesen

SBV-Mobile-App «BauFakten»

Mit «BauFakten» immer top informiert über die Schweizer Bauwirtschaft: Die…
Weiterlesen

Dank Wetterbericht Energie und Heizkosten sparen

Vorausschauende Regelung der Gebäudeheizung anhand der Wetterprognose Spricht man von…
Weiterlesen