Performance als messbare Größe

Performance als messbare Größe

Betriebsführung von Gebäuden überprüfen

Viele Gebäude funktionieren im Betrieb nicht so wie geplant. Daher wurde vor einigen Jahren in einem Forschungsprojekt eine Methode zur Qualitätssicherung entwickelt. Sogenannte aktive Funktionsbeschreibungen sollen die Betriebsführung von Gebäuden überprüfbar machen. Als Kern des Konzepts wurden sie in einem weiteren Projekt mithilfe einer webgestützten Software an sechs unterschiedlichen Gebäuden getestet.

Quelle:

bine.info Online News 5. 7. 2016

Innovation

Qualitätssicherungsmethode für Betriebsführung von Gebäuden
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Mit Googles Hilfe städtische Ökosysteme vermessen

Einfluss von Strassenbäumen auf das städtische Ökosystem Forschende des Future…
Weiterlesen

Beton-3D-Druck direkt auf der Baustelle?

Frischbeton schalungsfrei direkt auf der Baustelle anwenden Forscher der Technischen…
Weiterlesen

Thurgauer Motivationspreis 2017 geht an die STUTZ AG

Ausgeprägte Innovationskultur sowie die nachhaltige Qualitätssicherung Die STUTZ AG mit…
Weiterlesen