Potenzialabschätzung von Massnahmen im Bereich der Gebäudetechnik

Potenzialabschätzung von Massnahmen im Bereich der Gebäudetechnik

Technische und betriebliche Effizienzsteigerungsmassnahmen in Gebäudetechnik

Beleuchtung, Lüftung, Klimakälte, allgemeine Gebäudetechnik und Raumwärme zählen zu den wichtigsten Energieverbrauchern im Gebäudebereich und sind daher für die Erschlies- sung von Energieeffizienzpotenzialen von zentraler Bedeutung. Aufgrund dessen wurden rund 150 technische und betriebliche Effizienzsteigerungsmassnahmen im Bereich Gebäudetechnik identifiziert, kategorisiert und bzgl. ihrer Wirkung und Anwendungsmöglichkeit im hie- sigen Gebäudemarkt bewertet.

Quelle:

19. Status-Seminar ETH Zürich: „Forschen für den Bau im Kontext von Energie und Umwelt“, 8./9. September 2016

Innovation

Technische und betriebliche Effizienzsteigerungsmassnahmen in Gebäudetechnik
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Dank Wetterbericht Energie und Heizkosten sparen

Vorausschauende Regelung der Gebäudeheizung anhand der Wetterprognose Spricht man von…
Weiterlesen

Schweizer Solarhaus holt ersten Preis in den USA

Selbstversorgung mit Energie ausschliesslich über Sonnenkollektoren an Fassaden Mitte Oktober…
Weiterlesen

SBV-Mobile-App «BauFakten»

Mit «BauFakten» immer top informiert über die Schweizer Bauwirtschaft: Die…
Weiterlesen