Raumüberspannende Membranen

Raumüberspannende Membranen

Stoff in Form von synthetischen Folien als raumbildendes Tragwerk

Stoffe sind eine wesentliche Inspirationsquelle für die Leichtbauweise. Dank dem Einsatz synthetischer Folien lassen sich ihre Eigenschaften in raumbildende Tragwerke übertragen – allerdings nur bedingt. Wenn Stoff jedoch als Metapher aufgegriffen wird und andere Materialien zum Einsatz kommen, öffnen sich ungeahnte Möglichkeiten.

Quelle:

tec21, Online News, 5. 10. 2017

Innovation

Stoff in Form von synthetischen Folien als raumbildendes Tragwerk
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz


Ähnliche Beiträge

Neuartige Konstruktionsmethode entwickelt

Innovative Dachkonstruktion besteht Praxistest Mit neuartigen digitalen Planungs- und Herstellungsmethoden…
Weiterlesen

Umweltschonende Kältegewinnung

Sportzentrum erreicht den Minergie-Standard für Eissporthallen Die älteste Sport- und…
Weiterlesen

Neues System zur Bauwerksüberwachung im Holzbau

Neues flächenbasiertes Messsystem für Überwachung der Feuchte in Holzbauwerkstoffen Es…
Weiterlesen