Starke Lacke mit Kartoffelstärke?

Starke Lacke mit Kartoffelstärke?

Kartoffeln als Bindemittellieferanten für umweltfreundliche Farben und Lacke

Soll eine Fläche vor Korrosion geschützt werden, geschieht dies in der Regel mit Farben oder Lacken. Allerdings sind solche Beschichtungen selten besonders umweltfreundliche, weil ihre Bindemittel nicht biobasiert sind. Forscher des deutschen Fraunhofer Instituts wollen dies ändern, mit Kartoffelstärke.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 5. 1. 2018

Innovation

Kartoffeln als Bindemittellieferanten für umweltfreundliche Farben und Lacke
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz und –langlebigkeit, biobasierte Bindemittel


Ähnliche Beiträge

Swissbau: Digitalisierung elektrisiert Branche

«BIM to field»: Die Umsetzung der Digitalisierung auf der Baustelle…
Weiterlesen

Einzigartige energieerzeugende Betonfassade

Mehr als doppelt so viel Energie erzeugen als herkömmliche Dachsolaranlagen…
Weiterlesen

Effiziente Frischwarmwasser-Technologie

Warmwasserbedarf mittels zentraler Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip gedeckt Mehrfamilienhäuser, Hotels und öffentliche…
Weiterlesen