Umweltschonende Kältegewinnung

Umweltschonende Kältegewinnung

Sportzentrum erreicht den Minergie-Standard für Eissporthallen

Die älteste Sport- und Freizeitanlage der Stadt Zürich (Heuried) erstrahlt nach zweijähriger Bauzeit in neuem Glanz. Die Kombination von Eissport- und Freibadbetrieb wurde neu interpretiert. Am 30. September 2017 wurde die Anlage der Öffentlichkeit übergeben. Das neue Sportzentrum ist ökologisch wegweisend und erreicht den Minergie-Standard für Eissporthallen.

 

Quelle:

haustech-magazin.ch, Online News, 3. 10. 2017

Innovation

Sportzentrum erreicht den Minergie-Standard für Eissporthallen
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Neuer Stadtteil für Winterthur: ökologisch nachhaltig

Das erste 2000-Watt-Areal von Winterthur Gemeinsam mit der Stadt Winterthur…
Weiterlesen

Lichtdurchlässige und multifunktionale Fassade aus dem 3D-Drucker

Mit Fluid Morphology ohne Fenster bauen Glasfassade war gestern und…
Weiterlesen

Neue Klimadatensätze räumlich präziser

Testreferenzjahre zeigen in Planungsphase thermisches Verhalten von Gebäuden Mithilfe von…
Weiterlesen