Urban Mining Potenzial

Urban Mining Potenzial

Recycling von Dämmmaterial aus dem Rückbau von Wärmedämmungen bei Gebäudeerneuerungen und Ersatzneubauten

Im Sinne einer vorausschauenden Energie- und Ressourcenpolitik stellt sich zunehmend die Frage nach einem adäquaten Umgang mit dem anfallenden Dämmmaterial aus dem Rück- bau von Wärmedämmungen bei Gebäudeerneuerungen und Ersatzneubauten. Zu diesem Zweck quantifiziert diese Studie mittels des Gebäudeparkmodells die derzeit installierten und anfallenden Dämmmaterialien und analysiert die vorhandenen Verwertungs- und Entsorgungswege sowie -kapazitäten.

Quelle:

19. Status-Seminar ETH Zürich: „Forschen für den Bau im Kontext von Energie und Umwelt“, 8./9. September 2016

Innovation

Recycling von Dämmmaterial aus dem Rückbau von Wärmedämmungen bei Gebäudeerneuerungen und Ersatzneubauten
Nachhaltigkeit: Ressourceneffizienz, Recycling von Dämmmaterial


Ähnliche Beiträge

Auszeichnungen für nachhaltiges Sanieren und Bauen in den Alpen

Besonders nachhaltige und ästhetisch integrierte Gebäude in den Alpen Aus…
Weiterlesen

Sanierung im Bestand: Die Idee des Architekten

Konstruktive Entwurfsentscheide führen zur Minergie-Gebäudezertifizierung Das Verwaltungsgebäude der eidgenössischen Forschungsanstalt…
Weiterlesen

Sanierung von Beleuchtungsanlagen

Höhere Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Gebäuden Die Sanierung von  Beleuchtungsanlagen …
Weiterlesen