Wenn aus Industriemüll und Bauschutt Ziegel werden

Wenn aus Industriemüll und Bauschutt Ziegel werden

Neues Verfahren zur Herstellung von Ziegeln aus Industrieabfall

Ziegel aus Bauschutt und Industrieabfällen statt aus Lehm? Wie das geht, weiss der holländische Industriedesigner Tom van Soest. Er hat ein Verfahren zur Herstellung von Backsteinen entwickelt, die aus alten Kacheln, Lavabos, Isoliermaterial und Glas bestehen, und laut Soest den Anforderungen der Branche ebenso genügen wie herkömmliche.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 5.8. 2016

Innovation

Neues Verfahren zur Herstellung von Ziegeln aus Industrieabfall
Nachhaltigkeit: Ziegel aus Industrieabfällen


Ähnliche Beiträge

Mit Googles Hilfe städtische Ökosysteme vermessen

Einfluss von Strassenbäumen auf das städtische Ökosystem Forschende des Future…
Weiterlesen

Beton-3D-Druck direkt auf der Baustelle?

Frischbeton schalungsfrei direkt auf der Baustelle anwenden Forscher der Technischen…
Weiterlesen

Thurgauer Motivationspreis 2017 geht an die STUTZ AG

Ausgeprägte Innovationskultur sowie die nachhaltige Qualitätssicherung Die STUTZ AG mit…
Weiterlesen