Wenn aus Industriemüll und Bauschutt Ziegel werden

Wenn aus Industriemüll und Bauschutt Ziegel werden

Neues Verfahren zur Herstellung von Ziegeln aus Industrieabfall

Ziegel aus Bauschutt und Industrieabfällen statt aus Lehm? Wie das geht, weiss der holländische Industriedesigner Tom van Soest. Er hat ein Verfahren zur Herstellung von Backsteinen entwickelt, die aus alten Kacheln, Lavabos, Isoliermaterial und Glas bestehen, und laut Soest den Anforderungen der Branche ebenso genügen wie herkömmliche.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 5.8. 2016

Innovation

Neues Verfahren zur Herstellung von Ziegeln aus Industrieabfall
Nachhaltigkeit: Ziegel aus Industrieabfällen


Ähnliche Beiträge

Dank Wetterbericht Energie und Heizkosten sparen

Vorausschauende Regelung der Gebäudeheizung anhand der Wetterprognose Spricht man von…
Weiterlesen

Schweizer Solarhaus holt ersten Preis in den USA

Selbstversorgung mit Energie ausschliesslich über Sonnenkollektoren an Fassaden Mitte Oktober…
Weiterlesen

SBV-Mobile-App «BauFakten»

Mit «BauFakten» immer top informiert über die Schweizer Bauwirtschaft: Die…
Weiterlesen