3D-Laserscanner: Risse und Feuchte gleichzeitig erfassen

3D-Laserscanner: Risse und Feuchte gleichzeitig erfassen

3D-Datenerfassung und automatisierte Auswertung

Extreme Wetterereignisse können Bahntrassen, Strassen, Tunnel und Brücken schädigen. Der am deutschen Fraunhofer Institut für Physikalische Messtechnik (IPM) entwickelte, «weltweit schnellste» 3D-Laserscanner hilft, solche Infrastrukturen präzise zu überwachen und ihre Instandhaltung zu planen.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 07.07. 2020

Innovation

«weltweit schnellster» 3D-Laserscanner hilft Infrastrukturen päzise zu überwachen und ihre Instandhaltung zu planen
Nachhaltigkeit: Material- und Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Mit weniger Strombedarf zu guter Luftqualität

Energieeffizienzsteigerung durch semizentrale Lüftungssysteme bei bedarfsabhängigen Belüftung von Gebäuden Mechanische…
Weiterlesen

Nachhaltige Akustik: Der Pilz macht den Ton

Pilzbasierter Schallabsorber Pilze könnten in Zukunft als Verbundwerkstoffe eine entscheidende…
Weiterlesen

Holzbasierte Biopaste gewinnt Award

Hohes Leichtbau-Potenzial mit „Woodmimetics3D“ Der ThinKing Award zeichnet baden-württembergische Unternehmen…
Weiterlesen