Amerika will mit Holz-Hochhäusern Ernst machen

Amerika will mit Holz-Hochhäusern Ernst machen

Gesetzesvorlage will Forschung und Entwicklung zur Umsetzung von Holzbauten institutionalisieren

Im Mai ist mit dem ‹Timber Innovation Act› ein Gesetzesentwurf in den US-Kongress gelangt, der Massivholzbauten über 26 Meter Höhe den Weg bereiten will. Die Gesetzesvorlage will Forschung und Entwicklung zur Umsetzung von Bauten auf dieser Basis institutionalisieren, aber auch ermöglichen, dass die ‹U.S. Tall Wood Building Prize Competition› von 2017–2021 jährlich durchgeführt werden kann.

Quelle:

lignum.ch Online News 19.6. 2016

Innovation

Gesetzesvorlage will Forschung und Entwicklung zur Umsetzung von Holzbauten institutionalisieren
Nachhaltigkeit: ökologisches Material


Ähnliche Beiträge

48 Holzmodule für ein neues Quartier in St. Gallen

Kleines Quartier für die Kreativwirtschaft als Zwischennutzung Beim St. Galler…
Weiterlesen

DFAB HOUSE – Digitales Bauen und Wohnen

Weltweit erstes digital geplantes und gebautes bewohntes Bauwerk DFAB HOUSE…
Weiterlesen

Neue Methode zur Bewertung von Gebäuden nach Erdbeben

Schnellere und genauere Bewertung mittels Seismometern Nach schweren Erdbeben sind…
Weiterlesen