ANYmal: Ein Mini-Roboter im Untergrund

ANYmal: Ein Mini-Roboter im Untergrund

Abwasserkanäle auf Schäden überprüfen

Der kleine Roboter «ANYmal» kann hören, sehen und Türen öffnen. Dereinst soll er Abwasserkanäle auf Schäden überprüfen. Dafür absolvierte die an der ETH entwickelte Hightechmaschine kürzlich einen ersten Praxistest im Zürcher Untergrund.

Quelle:

baublatt.ch, Online News, 20. 12. 2018

Innovation

Effizientes und sicheres Überprüfen der Abwasserkanäle auf Schäden
Nachhaltigkeit: Betriebseffizienz


Ähnliche Beiträge

Neuer Ultrahochleistungsfaserbeton an der EPFL entwickelt

Öko-Ultrahochleistungsfaserbeton An der EPFL wurde ein neuer Ultrahochleistungsfaserbeton (UHFB) entwickelt,…
Weiterlesen

Das Holz-Paradoxon

Destabilisierung macht Holz stabiler Es lässt sich beliebig verformen und…
Weiterlesen

Holzbau hält schwerem Testbeben stand

Holzkonstruktion gab erst bei über 16 t Einwirkungskraft nach Ein…
Weiterlesen