Arbeiten in Bangladesch: Im Schatten der Bambuswände

Arbeiten in Bangladesch: Im Schatten der Bambuswände

Innovative Webfabrik mit Bambuswänden und Wasserbecken

Auf den ersten Blick sieht das Gebäude in Gazipur in Bangladesch kaum wie eine Weberei oder Fabrik aus, sondern vielmehr wie ein luftiges Wohnhaus mit Teich. Weil es nicht nur architektonisch sondern auch sozial funktioniert, landete es auf der Shortlist des „Aga Khan Award“.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 30. 4. 2019

Innovation

Innovative Webfabrik mit Bambuswänden und Wasserbecken
Nachhaltigkeit: Betriebs- und Energieeffizienz, soziale Nachhaltigkeit


Ähnliche Beiträge

Eiserne Lady mit Holzkern

Beeindruckender Umbau eines alten Bahnhofgebäudes Zu Beginn des 20. Jahrhunderts…
Weiterlesen

Konzept für biophilen Städtebau

Energiepositive Holzbauten parametrisch berechnet Das Amsterdamer Architekturbüro GG-loop hat kürzlich…
Weiterlesen

„Hängekonstruktion macht die Brücke absolut hochwassersicher“

Neue Schrägseilbrücke mit Blockträger in Engelskirchen Die Gemeinde im Bergischen…
Weiterlesen