Auf die Rauheit kommt’s an

Auf die Rauheit kommt’s an

Fliesseigenschaften von Zement optimieren

ETH-Forscherinnen und -Forscher um Lucio Isa haben aufgeklärt, wie die Oberflächenbeschaffenheit von Mikrokügelchen den sprunghaften Anstieg der Viskosität von Suspensionen beeinflusst. Damit legen sie die Grundlage für Anwendungen wie gut fliessenden Zement.

Quelle:

ETH Life, Online News, 2.5. 2018

Innovation

Fliesseigenschaften von Zement optimieren
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz


Ähnliche Beiträge

Neues Additiv schützt Holzwerkstoffe vor Flammen

Neues Flammschutzmittel für Holz und Holzwerkstoffe Gemeinsam mit der BRUAG…
Weiterlesen

Feuerfeste Dämmung aus Altpapier zum Einblasen

Formstabilität macht Altpapier-Dämmung feuerfest Forscher der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt…
Weiterlesen

Recycelter Bauschutt statt Sandmangel

Nachhaltiger Werkstoff für den Hochbau Rohstoffe wie Sand und Kies…
Weiterlesen