Auf die Rauheit kommt’s an

Auf die Rauheit kommt’s an

Fliesseigenschaften von Zement optimieren

ETH-Forscherinnen und -Forscher um Lucio Isa haben aufgeklärt, wie die Oberflächenbeschaffenheit von Mikrokügelchen den sprunghaften Anstieg der Viskosität von Suspensionen beeinflusst. Damit legen sie die Grundlage für Anwendungen wie gut fliessenden Zement.

Quelle:

ETH Life, Online News, 2.5. 2018

Innovation

Fliesseigenschaften von Zement optimieren
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz


Ähnliche Beiträge

Die Konzerthöhle

Neuartiges mineralisches Wandmaterial mit hohen Schalldämmwerten Das Kultur- und Kongresszentrum…
Weiterlesen

Klipp Klapp: Holz mit Holz verbinden

Metall- und leimfreie Verbindung für dreidimensionale Tragwerke aus Holz Ein…
Weiterlesen

Erstes Bürohochhaus der Schweiz in Holzbauweise

Prix Lignum 2018: Silber Bei der Planung für das Bürogebäude…
Weiterlesen