Auf künstlichen Inseln entsteht neuer Lebensraum

Auf künstlichen Inseln entsteht neuer Lebensraum

Leben auf Offshore-Inseln

Mit künstlichen Inseln sagen niederländische Forscher dem steigenden Meeresspiegel den Kampf an. Dafür schütten sie aber nicht tonnenweise Sand auf wie im Persischen Golf, nein, die Inseln sollen schwimmen. Der Prototyp der künstlichen Insel besteht aus 87 schwimmenden Dreiecken, die aneinandergereiht und verbunden werden.

Quelle:

INGENIEUR.de, 17.07. 2017

Innovation

Auf künstlichen Inseln entsteht neuer Lebensraum
Nachhaltigkeit: Raumeffizienz


Ähnliche Beiträge

Container in energieautarkes Raummodul verwandelt

Energieeffiziente Gebäudetechnik im Seecontainer Gemeinsam mit Auszubildenden haben Studierende der…
Weiterlesen

Wohnung mit Dreh

Ein performatives Haus der Zukunft Die Architektin und ETH-Professorin Elli…
Weiterlesen

Hehre Ziele im Museum

Erstes CO2-neutrales Museum der Welt entsteht bis 2024 im schwedischen…
Weiterlesen