Aus der Reihe tanzen

Aus der Reihe tanzen

Sozialer Wohnbau gelingt in Form von 13 Holzbauten mit Strohdämmung

In der französischen Kleinstadt Nogent-le-Rotrou errichtete man 13 Häuser in Holzrahmenbauweise. Ein besonderes Detail des sozialen Wohnbauprojekts, das von den Pariser Architekten NZI entworfen und von i+a laboratoire des structures ausgeführt wurde, ist die Isolierung mit Stroh.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 03.07.2019

Innovation

Holzrahmenbauweise mit Strohdämmung
Nachhaltigkeit: doppelt so hoher Wärmedurchgangswiderstand durch Strohisolierung


Ähnliche Beiträge

Neues Brückenbauverfahren: Wenn es wie am Schnürchen klappt

Neues Klappbrückenverfahren Die TU Wien hat ein Verfahren zum Brückenneubau…
Weiterlesen

Umweltarchitekt plant Stadtteil in Holz

Ein ganzes Viertel aus Massivholz in der französischen Stadt Lille…
Weiterlesen

Homeoffice on the road: Wohnbox für moderne Nomaden

Mobile Wohnbox aus Holz Die beiden BFH-Studentinnen Elisabeth Dubler und…
Weiterlesen