Aus der Reihe tanzen

Aus der Reihe tanzen

Sozialer Wohnbau gelingt in Form von 13 Holzbauten mit Strohdämmung

In der französischen Kleinstadt Nogent-le-Rotrou errichtete man 13 Häuser in Holzrahmenbauweise. Ein besonderes Detail des sozialen Wohnbauprojekts, das von den Pariser Architekten NZI entworfen und von i+a laboratoire des structures ausgeführt wurde, ist die Isolierung mit Stroh.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 03.07.2019

Innovation

Holzrahmenbauweise mit Strohdämmung
Nachhaltigkeit: doppelt so hoher Wärmedurchgangswiderstand durch Strohisolierung


Ähnliche Beiträge

Urbaner Wald für Vancouver

Designstudie setzt auf vorgefertigte Holzmodule Mit seinem Konzept „Forest Hill“…
Weiterlesen

Das erste adaptive Hochhaus der Welt

Durch Aktorik gezielt und in Echtzeit auf äussere Einwirkungen reagierenPremiere…
Weiterlesen

Digitale Planung von Dachkonstruktionen für landwirtschaftliche Gebäude

Forschungsverbund entwickelt seriell anwendbares System Ein Zusammenschluss von verschiedenen Universitäten,…
Weiterlesen