Aus der Reihe tanzen

Aus der Reihe tanzen

Sozialer Wohnbau gelingt in Form von 13 Holzbauten mit Strohdämmung

In der französischen Kleinstadt Nogent-le-Rotrou errichtete man 13 Häuser in Holzrahmenbauweise. Ein besonderes Detail des sozialen Wohnbauprojekts, das von den Pariser Architekten NZI entworfen und von i+a laboratoire des structures ausgeführt wurde, ist die Isolierung mit Stroh.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 03.07.2019

Innovation

Holzrahmenbauweise mit Strohdämmung
Nachhaltigkeit: doppelt so hoher Wärmedurchgangswiderstand durch Strohisolierung


Ähnliche Beiträge

Eiserne Lady mit Holzkern

Beeindruckender Umbau eines alten Bahnhofgebäudes Zu Beginn des 20. Jahrhunderts…
Weiterlesen

Konzept für biophilen Städtebau

Energiepositive Holzbauten parametrisch berechnet Das Amsterdamer Architekturbüro GG-loop hat kürzlich…
Weiterlesen

„Hängekonstruktion macht die Brücke absolut hochwassersicher“

Neue Schrägseilbrücke mit Blockträger in Engelskirchen Die Gemeinde im Bergischen…
Weiterlesen