Balsaholz: Dämmstoff aus alten Rotorblättern

Balsaholz: Dämmstoff aus alten Rotorblättern

Extrem leichte Holzfaser-Dämmstoffmatten aus Rotorblättern

Das Balsaholz ausrangierter Rotorblätter könnte zum Dämmstoff verarbeitet werden. Forscher vom deutschen Fraunhofer Institut haben eine Technik entwickelt, die das Recycling des bislang schwierig verwertbaren Holzes ermöglicht.  

Quelle:

baublatt.ch Online News, 16.03. 2020

Innovation

Extrem leichte Holzfaser-Dämmstoffmatten aus Rotorblättern
Nachhaltigkeit: Wiederverwertetes Balsaholz aus Rotorblättern


Ähnliche Beiträge

Mit weniger Strombedarf zu guter Luftqualität

Energieeffizienzsteigerung durch semizentrale Lüftungssysteme bei bedarfsabhängigen Belüftung von Gebäuden Mechanische…
Weiterlesen

Nachhaltige Akustik: Der Pilz macht den Ton

Pilzbasierter Schallabsorber Pilze könnten in Zukunft als Verbundwerkstoffe eine entscheidende…
Weiterlesen

Holzbasierte Biopaste gewinnt Award

Hohes Leichtbau-Potenzial mit „Woodmimetics3D“ Der ThinKing Award zeichnet baden-württembergische Unternehmen…
Weiterlesen