Basel will eine Schule auf das Dach eines Einkaufszentrums stellen

Basel will eine Schule auf das Dach eines Einkaufszentrums stellen

Verdichtung in der Stadt: Schule auf Dach eines Einkaufzentrums

Gebaut wird im Norden des Basler Dreispitzareals noch nicht, aber geplant wird immer konkreter. Die jüngsten Visualisierungen des Projekts von Herzog & de Meuron zeigen ein ganz spezielles neues Element: Auf dem begrünten Dach des Migros-Einkaufszentrums sollen künftig eine Sekundarschule und eine Dreifachturnhalle stehen. Als eigenständige Bauten aus Holz.

Quelle:

lignum.ch Online News, 29.09. 2020

Innovation

Verdichtung in der Stadt: Schule auf Dach eines Einkaufzentrums
Nachhaltigkeit: Raumeffizienz, ökologisches Material


Ähnliche Beiträge

Trondheims Bahnhof erhält Terminal in Holz

Klimafreundliche Stadtentwicklung und nachhaltige Mobilität Der Entwurf, mit dem Arkitema…
Weiterlesen

Eiserne Lady mit Holzkern

Beeindruckender Umbau eines alten Bahnhofgebäudes Zu Beginn des 20. Jahrhunderts…
Weiterlesen

Konzept für biophilen Städtebau

Energiepositive Holzbauten parametrisch berechnet Das Amsterdamer Architekturbüro GG-loop hat kürzlich…
Weiterlesen