Bauen mit Textilbeton aus nachwachsenden Rohstoffen

Bauen mit Textilbeton aus nachwachsenden Rohstoffen

Textilbeton hat hohe Lebensdauer, ermöglicht vielseitige Geometrien und leichte Konstruktionen

Textilbeton ist der Baustoff der Zukunft. Er hat eine hohe Lebensdauer, ermöglicht vielseitige Geometrien und leichte Konstruktionen. Anstatt mit Stahl ist er mit Carbon- oder Glasfasergewebe verstärkt. Ein Forscherteam des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut WKI ersetzt diese Gewebe jetzt durch umweltfreundliche Naturfasern. Damit kann die CO2-Bilanz des Betons bei gleicher Performance verbessert und die Herstellungskosten können reduziert werden.

Quelle:

Fraunhofer WKI, Online News, 1. 10. 2018

Innovation

Textilbeton hat hohe Lebensdauer, ermöglicht vielseitige Geometrien und leichte Konstruktionen
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material


Ähnliche Beiträge

Dem Hochleistungsbaustoff sei Dank

Modularer Holzbau als Schulprovisorium Wie ein temporäres Schulgebäude dem modernen…
Weiterlesen

Recycling-Strassenbelag: Wenn die Strasse Gummi gibt

Unterbau für Strassen aus Recycling-Material Neues Leben für alte Pneus…
Weiterlesen

Forschung an neuartigem Zement aus Salzsole

Neuartiges Magnesiumzement mit kürzerem Produktionsprozess In Dubai tüfteln Architekten und…
Weiterlesen