Beton-3D-Druck direkt auf der Baustelle?

Beton-3D-Druck direkt auf der Baustelle?

Frischbeton schalungsfrei direkt auf der Baustelle anwenden

Forscher der Technischen Universität Dresden wollen die 3D-Druck-Technologie verwenden, um Frischbeton schalungsfrei direkt auf der Baustelle anzuwenden. Zurzeit untersuchen sie die Machbarkeit. Im Rahmen des Forschungsprojekts «Beton-3D-Druck» soll untersucht werden, wie das bisher für Bauteile mit relativ kleinen Abmessungen bekannte Verfahren des 3D-Druckens auf den Bauprozess übertragen werden kann.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 22.02. 2017

Innovation

Frischbeton schalungsfrei direkt auf der Baustelle anwenden
Nachhaltigkeit: Prozesseffizienz, Ökonomie


Ähnliche Beiträge

Geruchskiller: Damit der Gestank nach dem Brand verduftet

Geruchsneutralisation für Räume Schlechter Geruch kann auch die schönsten Räume…
Weiterlesen

Verformen erwünscht

Erstes Bauwerk aus sich selbst krümmendem Holz Seit letzter Woche…
Weiterlesen

Geflochtene Fassaden aus Weidenholz

Kasseler Wissenschaftler beleben alte Techniken für das Bauwesen „Unsere Entwicklung…
Weiterlesen