Brücken aus dem Orbit überwachen

Brücken aus dem Orbit überwachen

Neues Frühwarnsystem aus Orbit kann Veränderungen an Infrastruktur erkennen

Ein neuartiges Frühwarnsystem soll aus dem Orbit feststellen können, ob eine Brücke einzustürzen droht: Es kann Veränderungen an der Infrastruktur erkennen, die von blossem Auge nicht sichtbar sind. Hinter der Entwicklung steckt ein Team von Wissenschaftlern des Jet Populsion Laboratory der Nasa (JPL), der britischen Universität von Bath und der italienischen Weltraumbehörde.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 10.07.2019

Innovation

Neues Frühwarnsystem aus Orbit kann Veränderungen an Infrastruktur erkennen
Nachhaltigkeit: Betriebseffizienz, Schadenfallverhinderung


Ähnliche Beiträge

Mit Industriemüll Häuser isolieren

Aus Industriemüll nachhaltiges Isolationsmaterial herstellen Das ETH-Spinoff FenX verwandelt Industrieabfall…
Weiterlesen

Neues Glasbiegeverfahren: Scharf geknicktes Glas

Innovativer Glasbiegeprozess für neue Anwendungen Ob Fenster mit Knick oder…
Weiterlesen

Bauelement aus Holzschaum

Als leichtes Vorhangfassadenelement oder im Innenausbau einsetzbar Forscher des Fraunhofer-Instituts…
Weiterlesen