Das Haus, das sich selbst aufbaut

Das Haus, das sich selbst aufbaut

Mobile Immobilie

Wenn dieses Haus angeliefert wird, möchte man vermutlich keine Sekunde der Aufbauarbeiten verpassen. Die per Lkw abgesetzte kompakte Kiste entfaltet sich in rund zehn Minuten ohne äußere Hilfe zu einer fertigen Wohnung. Genauso schnell kann sie wieder verpackt werden. Die britische Firma Ten Fold will mit ihrer cleveren Klapp- und Falttechnik mehr Mobilität im Immobilienmarkt ermöglichen.

Quelle:

INGENIEUR.de, Online News, 2.08. 2017

Innovation

Kompakte Kiste entfaltet sich in zehn Minuten ohne äußere Hilfe zur fertigen Wohnung
Nachhaltigkeit: Raumeffizienz


Ähnliche Beiträge

Netzdienliche Gebäude und Quartiere

Gebäude entlasten Stromnetze Der Ausbau erneuerbarer Energien erfordert eine zunehmend…
Weiterlesen

Netzneutrales Plusenergie-Quartier Geretsried

Stadtquartier-Energiekonzept Forscher der Hochschule München und der TU Dresden haben…
Weiterlesen

Die Hitze aus der Stadt bringen

Neuer Wasserkanal könnte urbane Hitzeinseln lindern Hitzewellen nehmen weltweit zu…
Weiterlesen