Das weltgrößte Hochhaus aus Holz ist halb fertig

Das weltgrößte Hochhaus aus Holz ist halb fertig

84m hohes überwiegend aus Holz gebautes Hochhaus

In Wien entsteht seit Herbst 2016 das größte überwiegend aus Holz gebaute Hochhaus der Welt. Noch in diesem Jahr könnte der ehrgeizige Bau fertig sein. Die Hälfte des Hochhauses ist geschafft. Die Wiener nennen es einfach das „HoHo“. Das im Bau befindliche größte Holz-Hochhaus der Welt (84m/ 24 Stockwerke) ist ein Leuchtturm im völlig neu aus dem Boden gestampften Wiener Stadtteil „Seestadt Aspern“, in dem Wohnungen und Arbeitsplätze für 20.000 Menschen entstehen sollen.

Quelle:

ingenieur.de, Online News, 19. 2. 2018

Innovation

weltgrößtes Hochhaus aus Holz
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material (Holz) aus nachhaltig bewirtschafteten heimischen Wäldern, Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Arbeiten in Bangladesch: Im Schatten der Bambuswände

Innovative Webfabrik mit Bambuswänden und Wasserbecken Auf den ersten Blick…
Weiterlesen

Enger geht´s nicht!

Stadtverdichtung auf nobel im hippen Londoner Stadtteil Notting Hill Ganze…
Weiterlesen

Grüne Städte für Indien

Nachhaltiges Bauen: 2000-Watt-Smart-Cities Die Schweizer 2000-Watt-Smart-Cities-Association will in Indien CO2-neutrale…
Weiterlesen