Das weltgrößte Hochhaus aus Holz ist halb fertig

Das weltgrößte Hochhaus aus Holz ist halb fertig

84m hohes überwiegend aus Holz gebautes Hochhaus

In Wien entsteht seit Herbst 2016 das größte überwiegend aus Holz gebaute Hochhaus der Welt. Noch in diesem Jahr könnte der ehrgeizige Bau fertig sein. Die Hälfte des Hochhauses ist geschafft. Die Wiener nennen es einfach das „HoHo“. Das im Bau befindliche größte Holz-Hochhaus der Welt (84m/ 24 Stockwerke) ist ein Leuchtturm im völlig neu aus dem Boden gestampften Wiener Stadtteil „Seestadt Aspern“, in dem Wohnungen und Arbeitsplätze für 20.000 Menschen entstehen sollen.

Quelle:

ingenieur.de, Online News, 19. 2. 2018

Innovation

weltgrößtes Hochhaus aus Holz
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material (Holz) aus nachhaltig bewirtschafteten heimischen Wäldern, Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Frankfurt setzt bei Schulprojekt auf Holzmodulbauweise

Europas grösste, in Holzmodulbauweise errichtete Schule Wenn Module Schule machen:…
Weiterlesen

Verbundprojekt »Unerhörte Hotels« für eine gute Hotelakustik

Neue Lösungen für eine ganzheitliche akustische Hotelqualität Der Bedarf an…
Weiterlesen

Ziel: klimaneutraler, bezahlbarer Wohnraum

Energieeffiziente Stadt Im Forschungsprojekt „Stadtquartier 2050 – Herausforderungen gemeinsam lösen“…
Weiterlesen