Der Alleskönner vom Acker

Der Alleskönner vom Acker

Baustoff Hanf

Aus Nutzhanf lassen sich nützliche Dinge herstellen: Lebensmittel, Medikamente, Kleider. Und aus Hanfschäben, dem Abfall dieser Produktion, ein Baustein, dessen positive Eigenschaften nachhaltig verblüffen. Der Südtiroler Bauberater Werner Schönthaler: «Durch sein schnelles Wachstum enthält der Hanf viel Silizium, was sich optimal mit dem Naturkalk verbindet, mineralisiert und so zu einem Stein wird.»

Quelle:

baublatt, 22. Februar 2019, Nr. 8, S. 10ff

Innovation

Hanffasern mit Kalk kombiniert ergeben neuen Baustoff
Nachhaltigkeit: Ökologischer Baustoff


Ähnliche Beiträge

Textile Dämmung der HSLU: Neue Hüllen für alte Hallen

Effiziente Sanierungsarbeiten durch Textile Dämmung Die meisten Sport- und Industriehallen…
Weiterlesen

Beton beim Explodieren beobachtet

Vorgänge im Inneren von Beton erstmals mittels Neutronen-Radiographie und -Tomographie…
Weiterlesen

Arbeiten in Bangladesch: Im Schatten der Bambuswände

Innovative Webfabrik mit Bambuswänden und Wasserbecken Auf den ersten Blick…
Weiterlesen