Der digitale Zwilling von Zürich

Der digitale Zwilling von Zürich

Neue Technologieplattform VarCity baut Stadt digital nach

Aus Millionen von Bildern und Videos haben ETH-Forscher ein dreidimensionales Modell der Stadt Zürich erstellt. Die von ihnen entwickelten Algorithmen erkennen automatisch Bildinhalte – seien es Gebäude, Fenster, Bäume, Gewässer, Menschen oder Autos. Die Technologie kann auch den Verkehrsfluss analysieren.

Quelle:

baublatt, Nr. 9, Freitag, 2. März 2018

Innovation

Neue Technologieplattform VarCity baut Stadt digital nach
Nachhaltigkeit: Effiziente Stadt- und Verkehrsplanung


Ähnliche Beiträge

Forschung für die »Lebensräume der Zukunft«

Innovation Cube: Lösungen für neue Fragen der Baubranche Die Baubranche…
Weiterlesen

Neueröffnung: Das Dune Art Museum in China

Dünen als Klimaregler für Innenräume im Sommer In der chinesischen…
Weiterlesen

Mit Thuja, Eibe, Berberitze und Kettenhemd gegen Attentate

Alternative und gut funktionierende Schutzmassnahmen im Städtebau Die Angst vor…
Weiterlesen