Der digitale Zwilling von Zürich

Der digitale Zwilling von Zürich

Neue Technologieplattform VarCity baut Stadt digital nach

Aus Millionen von Bildern und Videos haben ETH-Forscher ein dreidimensionales Modell der Stadt Zürich erstellt. Die von ihnen entwickelten Algorithmen erkennen automatisch Bildinhalte – seien es Gebäude, Fenster, Bäume, Gewässer, Menschen oder Autos. Die Technologie kann auch den Verkehrsfluss analysieren.

Quelle:

baublatt, Nr. 9, Freitag, 2. März 2018

Innovation

Neue Technologieplattform VarCity baut Stadt digital nach
Nachhaltigkeit: Effiziente Stadt- und Verkehrsplanung


Ähnliche Beiträge

Forschungsprojekt "CobBauge": Häuser aus "Cob" für die Zukunft?

Neue Bauweise erhöht Isolationsfähigkeit von Lehm stark Dass Lehmbauten, die…
Weiterlesen

Prechts kleine Farm

Holzbau soll Großstädte näher an die Landwirtschaft bringen Das Planerduo…
Weiterlesen

Richtfest für größten Holzbau Berlins

Innovative städtische Holzarchitektur Mit einem viel beachteten Richtfest wurde am…
Weiterlesen