Der Natur abgeschaut: Weisse Farbe ohne Titandioxid

Der Natur abgeschaut: Weisse Farbe ohne Titandioxid

Käfer liefert Vorlage umweltfreundliches und leuchtendes Weiss

Ein kleiner Käfer lieferte die Vorlage für ein umweltfreundliches, leuchtendes Weiss, das ohne Titandioxid auskommt: Forscher vom Karlsruher Institut für Technologie haben ein Weiss geschaffen, das weisser als Weiss ist. Der Käfer der in Südostasien lebenden Gattung Cyphochilus lässt Versprechen aus der Waschmittelwerbung alt aussehen: Dank einer speziellen Nanostruktur erscheinen die Schuppen seines Panzers dank tatsächlich weisser als weiss.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 6.04. 2020

Innovation

Käfer liefert Vorlage umweltfreundliches und leuchtendes Weiss
Nachhaltigkeit: umweltfreundliche Farbe


Ähnliche Beiträge

Kostenloses Planungswerkzeug für Energieexperten

Bewertung des Stromverbrauchs verschiedener Gebäudetypen eines Quartiers Mit dem Energy…
Weiterlesen

EPFL-Forscher stabilisieren Böden mit Strom

Mit elektrischem Strom schlecht durchlässige Böden stabilisieren Wissenschaftler der ETH…
Weiterlesen

Ein Holzbau-GIS für die Kommunen

Software berechnet Treibhausgas-Einsparungspotenzial Am Lehrstuhl für Ressourceneffizientes Bauen an der…
Weiterlesen