Der Natur abgeschaut: Weisse Farbe ohne Titandioxid

Der Natur abgeschaut: Weisse Farbe ohne Titandioxid

Käfer liefert Vorlage umweltfreundliches und leuchtendes Weiss

Ein kleiner Käfer lieferte die Vorlage für ein umweltfreundliches, leuchtendes Weiss, das ohne Titandioxid auskommt: Forscher vom Karlsruher Institut für Technologie haben ein Weiss geschaffen, das weisser als Weiss ist. Der Käfer der in Südostasien lebenden Gattung Cyphochilus lässt Versprechen aus der Waschmittelwerbung alt aussehen: Dank einer speziellen Nanostruktur erscheinen die Schuppen seines Panzers dank tatsächlich weisser als weiss.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 6.04. 2020

Innovation

Käfer liefert Vorlage umweltfreundliches und leuchtendes Weiss
Nachhaltigkeit: umweltfreundliche Farbe


Ähnliche Beiträge

HSLU lanciert neuen Studiengang

Neuer Bachelor-Studiengang «Digital Construction» Das Departement Technik & Architektur der…
Weiterlesen

115m-Koloss als vertikaler Wald

32-geschossiger Prototyp für die ökologische Stadt der Zukunft Vincent Callebaut…
Weiterlesen

Walliseller Solaranlage bricht Europas Rekorde

Ertragreichste Fassaden-Solaranlage Europas Die K3 Immobilien AG und die werke…
Weiterlesen