Des Ingenieurs Leckerbissen

Des Ingenieurs Leckerbissen

Jack Tobler wäre längst pensioniert. In Birmensdorf im Kanton Zürich hat er nun eine Brücke gebaut und dazu ein neues Verfahren entwickelt. Anstatt die alte Brücke abzureissen und sich mit einer Hilfsbrücke zu behelfen, nutzte er das zu ersetzende Bauwerk als Schalung für seine neue Brücke. 

Quelle: baublatt, 11. September 2015, Nr. 37, S. 28ff, pdf 

Innovation

Alte Brücke als Schalung für einen neuen Brückenbau
Nachhaltigkeit: Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Ultrahochleistungs-Faserbeton bei Sanierung von Brücken eingesetzt

Ultrahochleistungs-Faserbeton in der Schweiz zum ersten Mal eingesetzt Bei der…
Weiterlesen

Innovative Projekte bei der Stutz AG

Innovative Projekte bei der Stutz AG
Weiterlesen

«BauFakten»: Mobile App des SBV zeigt neu auch Marktanteile der Baumaterialien

Der Bereich Immobilienmarkt wurde ausgebaut. «BauFakten» verschafft durch leicht verständliche…
Weiterlesen