Die gläserne Immobilie

Die gläserne Immobilie

Die neue Architekturanalyse verknüpft möglichst viele verfügbare Daten

Die «umfangreichste Architekturanalyse weltweit»: Nichts weniger als das verspricht der ETH-Spin-off Archilyse auf seiner Website. Damit stossen die Jungunternehmer insbesondere im Immobiliensektor auf grosses Interesse.

Quelle:

ETH Life Online News, 17.4. 2019

Innovation

Auf Basis von Adressinformationen, Grundrissen und 3D-Modellen liefert die neue Plattform verschiedene Simulationen
Nachhaltigkeit: Planungseffizienz für Immoblienbewertungen/-planungen


Ähnliche Beiträge

Toyota plant Stadt in Holz

Holzstadt als „lebendes Labor“ Nahe dem japanischen Berg Fuji soll…
Weiterlesen

Rezeptur für Öko-Beton

Alternativer Zement Zement muss umweltfreundlicher werden. Das Umweltprogramm der Vereinten…
Weiterlesen

Fraunhofer WKI testet Einsatz von geringwertigem Laubholz für Holzfaserplatten

Nadelholz-Not macht erfinderisch Der Klimawandel bedroht die heimischen Nadelholzkulturen. Nadelholz…
Weiterlesen