Die gläserne Immobilie

Die gläserne Immobilie

Die neue Architekturanalyse verknüpft möglichst viele verfügbare Daten

Die «umfangreichste Architekturanalyse weltweit»: Nichts weniger als das verspricht der ETH-Spin-off Archilyse auf seiner Website. Damit stossen die Jungunternehmer insbesondere im Immobiliensektor auf grosses Interesse.

Quelle:

ETH Life Online News, 17.4. 2019

Innovation

Auf Basis von Adressinformationen, Grundrissen und 3D-Modellen liefert die neue Plattform verschiedene Simulationen
Nachhaltigkeit: Planungseffizienz für Immoblienbewertungen/-planungen


Ähnliche Beiträge

Mauerziegel aus dem Drucker

Geometrische Mauerziegelformen mithilfe additiver Fertigungstechniken entwickelt In Zusammenarbeit mit Studierenden…
Weiterlesen

Bauen mit Holz, das sich selber in Form bringt

Holzplatten im kontrollierten Trocknungsprozess in zuvor berechnete Form biegen Forschende…
Weiterlesen

Dichte, leichte Fenster dank Vakuum

Isolierglas-Forschung Ein Vakuum zwischen Glasscheiben macht Fenster undurchlässiger für Wärme…
Weiterlesen