Die gläserne Immobilie

Die gläserne Immobilie

Die neue Architekturanalyse verknüpft möglichst viele verfügbare Daten

Die «umfangreichste Architekturanalyse weltweit»: Nichts weniger als das verspricht der ETH-Spin-off Archilyse auf seiner Website. Damit stossen die Jungunternehmer insbesondere im Immobiliensektor auf grosses Interesse.

Quelle:

ETH Life Online News, 17.4. 2019

Innovation

Auf Basis von Adressinformationen, Grundrissen und 3D-Modellen liefert die neue Plattform verschiedene Simulationen
Nachhaltigkeit: Planungseffizienz für Immoblienbewertungen/-planungen


Ähnliche Beiträge

Container in energieautarkes Raummodul verwandelt

Energieeffiziente Gebäudetechnik im Seecontainer Gemeinsam mit Auszubildenden haben Studierende der…
Weiterlesen

Forscher entwickeln Sonnenschutz mit textilen Gelenken

Variabler Sonnenschutz aus perforierten Textilien Forscher der Technischen Universität Darmstadt…
Weiterlesen

Betrieb optimiert, Wärmeverbrauch gesenkt

Finanzieller Aufwand von Betriebskontrollen zwecks Energieoptimierung lohnt sich In sehr…
Weiterlesen