Die Konzerthöhle

Die Konzerthöhle

Neuartiges mineralisches Wandmaterial mit hohen Schalldämmwerten

Das Kultur- und Kongresszentrum (CKK) Jordanki im polnischen Toruń ist ein multifunktionales Konzerthaus mit einer flexiblen Raumakustik. Diese ermöglicht es, sowohl anspruchsvolle symphonische wie auch lautstarke Popkonzerte darin durchzuführen. Möglich wird dies unter anderem durch ein neuartiges mineralisches Wandmaterial mit hohen Schalldämmwerten.

Quelle:

baublatt, 16. November, Nr. 46, S. 26ff

Innovation

Neuartiges mineralisches Wandmaterial mit hohen Schalldämmwerten
Nachhaltigkeit: Recyclingbaustoff


Ähnliche Beiträge

„Städte brauchen gesunde Bauwerke“

Rotterdamer Architekturbüro entwickelt modularen Wohnkomplex Barbizon nennt sich das innovative…
Weiterlesen

Weltweit höchster Turm in Holz-Hybridbauweise

40-Geschosser soll zu 100 % erneuerbare Energien nutzen Das Softwareunternehmen…
Weiterlesen

Das erschwingliche Eigenheim, das mitwächst

Eigenheim bei Bedarf später einfach und günstig ausbauen Für junge…
Weiterlesen