Die Konzerthöhle

Die Konzerthöhle

Neuartiges mineralisches Wandmaterial mit hohen Schalldämmwerten

Das Kultur- und Kongresszentrum (CKK) Jordanki im polnischen Toruń ist ein multifunktionales Konzerthaus mit einer flexiblen Raumakustik. Diese ermöglicht es, sowohl anspruchsvolle symphonische wie auch lautstarke Popkonzerte darin durchzuführen. Möglich wird dies unter anderem durch ein neuartiges mineralisches Wandmaterial mit hohen Schalldämmwerten.

Quelle:

baublatt, 16. November, Nr. 46, S. 26ff

Innovation

Neuartiges mineralisches Wandmaterial mit hohen Schalldämmwerten
Nachhaltigkeit: Recyclingbaustoff


Ähnliche Beiträge

Ein Wälderhaus für Studenten

Größtes Projekt aus Brettsperrholz in den USA Im US-Bundesstaat Arkansas…
Weiterlesen

Kompostierbare Brücken

Verschmelzung von Materialwissenschaften und Biologie Mit neuen Materialien legen Forschende…
Weiterlesen

Kunst und Wissenschaft gemeinsam für die Stadt der Zukunft

Neue städtebauliche Konzepte unter Berücksichtigung des Klimawandels Das Projekt »Primordial…
Weiterlesen