Die Konzerthöhle

Die Konzerthöhle

Neuartiges mineralisches Wandmaterial mit hohen Schalldämmwerten

Das Kultur- und Kongresszentrum (CKK) Jordanki im polnischen Toruń ist ein multifunktionales Konzerthaus mit einer flexiblen Raumakustik. Diese ermöglicht es, sowohl anspruchsvolle symphonische wie auch lautstarke Popkonzerte darin durchzuführen. Möglich wird dies unter anderem durch ein neuartiges mineralisches Wandmaterial mit hohen Schalldämmwerten.

Quelle:

baublatt, 16. November, Nr. 46, S. 26ff

Innovation

Neuartiges mineralisches Wandmaterial mit hohen Schalldämmwerten
Nachhaltigkeit: Recyclingbaustoff


Ähnliche Beiträge

Bert: Ein Baumhaus mit Charakter

Modulare und energieeffiziente Holzbauweise Bert versteht sich als eine Familie…
Weiterlesen

Container in energieautarkes Raummodul verwandelt

Energieeffiziente Gebäudetechnik im Seecontainer Gemeinsam mit Auszubildenden haben Studierende der…
Weiterlesen

Wohnung mit Dreh

Ein performatives Haus der Zukunft Die Architektin und ETH-Professorin Elli…
Weiterlesen