Digital vernetzt zum künftigen Holzbau

Digital vernetzt zum künftigen Holzbau

Digitale Vernetzung in der ganzen Prozesstiefe für den Holzbau

Das neue CAS ‹Digitale Vernetzung im Holzbau› der Berner Fachhochschule weist in die Zukunft des Bauens mit Holz. Zu lernen ist, wie digitale Prozesse in Entwurf, Planung, Ausführung, Bewirtschaftung und Umbau zu beherrschen sind. Welche Chancen und Potentiale ergeben sich daraus für den Holzbau?

Quelle:

lignum.ch Online News, 10.8. 2016

Innovation

Digitale Vernetzung in der ganzen Prozesstiefe für den Holzbau
Nachhaltigkeit: Effiziente Prozesse, ökologisches Material


Ähnliche Beiträge

48 Holzmodule für ein neues Quartier in St. Gallen

Kleines Quartier für die Kreativwirtschaft als Zwischennutzung Beim St. Galler…
Weiterlesen

DFAB HOUSE – Digitales Bauen und Wohnen

Weltweit erstes digital geplantes und gebautes bewohntes Bauwerk DFAB HOUSE…
Weiterlesen

Neue Methode zur Bewertung von Gebäuden nach Erdbeben

Schnellere und genauere Bewertung mittels Seismometern Nach schweren Erdbeben sind…
Weiterlesen