Digital vernetzt zum künftigen Holzbau

Digital vernetzt zum künftigen Holzbau

Digitale Vernetzung in der ganzen Prozesstiefe für den Holzbau

Das neue CAS ‹Digitale Vernetzung im Holzbau› der Berner Fachhochschule weist in die Zukunft des Bauens mit Holz. Zu lernen ist, wie digitale Prozesse in Entwurf, Planung, Ausführung, Bewirtschaftung und Umbau zu beherrschen sind. Welche Chancen und Potentiale ergeben sich daraus für den Holzbau?

Quelle:

lignum.ch Online News, 10.8. 2016

Innovation

Digitale Vernetzung in der ganzen Prozesstiefe für den Holzbau
Nachhaltigkeit: Effiziente Prozesse, ökologisches Material


Ähnliche Beiträge

Ultrahochleistungs-Faserbeton bei Sanierung von Brücken eingesetzt

Ultrahochleistungs-Faserbeton in der Schweiz zum ersten Mal eingesetzt Bei der…
Weiterlesen

Innovative Projekte bei der Stutz AG

Innovative Projekte bei der Stutz AG
Weiterlesen

«BauFakten»: Mobile App des SBV zeigt neu auch Marktanteile der Baumaterialien

Der Bereich Immobilienmarkt wurde ausgebaut. «BauFakten» verschafft durch leicht verständliche…
Weiterlesen