Drohnen für den Bau

Drohnen für den Bau

Drohnen für Vermessung von Baugruben sowie Geländeprofilen

Sie sind klein, leicht, wendig und mittels Baukastensystem sofort einsatzbereit. Die neue Generation von Drohnen kommt in der Baubranche immer öfter zum Einsatz: bei der Zustandsanalyse von Bauwerken, für Luftaufnahmen im Gelände und vor allem bei der Vermessung von Baugruben und Geländeprofilen.

Quelle:

baublatt, 8. September 2017, Nr. 36, S. 22ff

Innovation

Drohnen für Zustandsanalyse von Bauwerken und für die Vermessung von Baugruben sowie Geländeprofilen
Nachhaltigkeit: Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Innovative Projekte bei der Stutz AG

Innovative Projekte bei der Stutz AG
Weiterlesen

Neue Prozesse braucht der Bau

Digitalisierung der Bauprozesse Wer effizienter arbeiten will, muss bestehende Prozesse…
Weiterlesen

«BauFakten»: Mobile App des SBV zeigt neu auch Marktanteile der Baumaterialien

Der Bereich Immobilienmarkt wurde ausgebaut. «BauFakten» verschafft durch leicht verständliche…
Weiterlesen