Drohnen für den Bau

Drohnen für den Bau

Drohnen für Vermessung von Baugruben sowie Geländeprofilen

Sie sind klein, leicht, wendig und mittels Baukastensystem sofort einsatzbereit. Die neue Generation von Drohnen kommt in der Baubranche immer öfter zum Einsatz: bei der Zustandsanalyse von Bauwerken, für Luftaufnahmen im Gelände und vor allem bei der Vermessung von Baugruben und Geländeprofilen.

Quelle:

baublatt, 8. September 2017, Nr. 36, S. 22ff

Innovation

Drohnen für Zustandsanalyse von Bauwerken und für die Vermessung von Baugruben sowie Geländeprofilen
Nachhaltigkeit: Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Holzhybride mit bis zu neun Stockwerken in Amsterdam

Bauwerk in Holzhybridbauweise mit 176 modular gebauten Hotelzimmern Seit Kurzem…
Weiterlesen

Neues Leben für Plastikabfall

Recyclingplatten aus Plastikabfall als Baumaterial Das Schweizer Unternehmen UpBoards ist…
Weiterlesen

Bert: Ein Baumhaus mit Charakter

Modulare und energieeffiziente Holzbauweise Bert versteht sich als eine Familie…
Weiterlesen