Drohnen für den Bau

Drohnen für den Bau

Drohnen für Vermessung von Baugruben sowie Geländeprofilen

Sie sind klein, leicht, wendig und mittels Baukastensystem sofort einsatzbereit. Die neue Generation von Drohnen kommt in der Baubranche immer öfter zum Einsatz: bei der Zustandsanalyse von Bauwerken, für Luftaufnahmen im Gelände und vor allem bei der Vermessung von Baugruben und Geländeprofilen.

Quelle:

baublatt, 8. September 2017, Nr. 36, S. 22ff

Innovation

Drohnen für Zustandsanalyse von Bauwerken und für die Vermessung von Baugruben sowie Geländeprofilen
Nachhaltigkeit: Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Hochflexible Lösung für Hochhäuser aus Holz

Horizontal und vertikal flexibles System für Holz-Hybridhäuser Forscherinnen und Forscher…
Weiterlesen

Baustoffrecycling: Immobilien sind wertvolle Materialquellen

Online-Bibliothek für verbautes Material Wie kann die Bau- und Immobilienbranche…
Weiterlesen

Vernetzt verdichten bringt Vorteile

Telematik ist bei Verdichtung eine Vorreiter-Disziplin Telematik durchdringt immer mehr…
Weiterlesen