Effiziente Frischwarmwasser-Technologie

Effiziente Frischwarmwasser-Technologie

Warmwasserbedarf mittels zentraler Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip gedeckt

Mehrfamilienhäuser, Hotels und öffentliche Objekte – all diese Gebäude haben einen unterschiedlich hohen Warmwasserbedarf. Bisher erfolgte die Bevorratung der dafür benötigten Energie direkt im Trinkwasser, was jedoch nicht mehr zeitgemäss ist, denn das Risiko der Legionellenvermehrung ist hier häufig erhöht. Eine weitaus zukunftsorientiertere Lösung ist die Frischwarmwassertechnik.

Quelle:

haustechnik-magazin.ch, Online News, 15. 12. 2017

Innovation

Frischwarmwassertechnik deckt Warmwasserbedarf mittels zentraler Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz, Hygiene


Ähnliche Beiträge

HSLU lanciert neuen Studiengang

Neuer Bachelor-Studiengang «Digital Construction» Das Departement Technik & Architektur der…
Weiterlesen

115m-Koloss als vertikaler Wald

32-geschossiger Prototyp für die ökologische Stadt der Zukunft Vincent Callebaut…
Weiterlesen

Walliseller Solaranlage bricht Europas Rekorde

Ertragreichste Fassaden-Solaranlage Europas Die K3 Immobilien AG und die werke…
Weiterlesen