Effiziente Membrankonstruktionen planen

Effiziente Membrankonstruktionen planen

Besonderheiten für Planung und Bau bei Überdachungen mit Membrankonstruktionen

Überdachungen mit Membrankonstruktionen ermöglichen große Spannweiten bei geringem Materialeinsatz. Wissenschaftler der Hochschule Stuttgart begleiteten den Neubau einer Sporthalle mit Membrandach mit einem Monitoring. In einem auf diesen Erfahrungen basierenden Planungsleitfaden fassen sie die Besonderheiten für Planung und Bau bei solchen Projekten zusammen – auch im Hinblick auf die bauphysikalischen und energetischen Fragestellungen.

Quelle:

bine.info, Online News, 28. 11. 2018

Innovation

Planungsleitfaden für Erstellung mehrlagiger Membrandächer über geschlossenen Hallen oder Sportstätten
Nachhaltigkeit: Hohe Engineering-Kosten verteilen sich auf große Flächen


Ähnliche Beiträge

«Wikkelhouse»: Ein gewickeltes Öko-Haus aus Karton

Nachhaltige Häuser aus Frischfaserkarton Das niederländische Studio «Fiction Factory» kreiert…
Weiterlesen

Backstein: HSLU entwickelt langlebiges Öko-Fassadensystem

Fassadensystem mit gänzlich aus Backstein bestehender Gebäudehülle Es kommt ohne…
Weiterlesen

Solarkirche Ebmatingen: Autarkes Gotteshaus für die Energiewende

Erste energie-autarke Kirche der Schweiz In Ebmatingen im Kanton Zürich…
Weiterlesen