Effiziente Membrankonstruktionen planen

Effiziente Membrankonstruktionen planen

Besonderheiten für Planung und Bau bei Überdachungen mit Membrankonstruktionen

Überdachungen mit Membrankonstruktionen ermöglichen große Spannweiten bei geringem Materialeinsatz. Wissenschaftler der Hochschule Stuttgart begleiteten den Neubau einer Sporthalle mit Membrandach mit einem Monitoring. In einem auf diesen Erfahrungen basierenden Planungsleitfaden fassen sie die Besonderheiten für Planung und Bau bei solchen Projekten zusammen – auch im Hinblick auf die bauphysikalischen und energetischen Fragestellungen.

Quelle:

bine.info, Online News, 28. 11. 2018

Innovation

Planungsleitfaden für Erstellung mehrlagiger Membrandächer über geschlossenen Hallen oder Sportstätten
Nachhaltigkeit: Hohe Engineering-Kosten verteilen sich auf große Flächen


Ähnliche Beiträge

Studie bestätigt: Holz verringert Kohlenstoffdioxidausstoß um 53%

Vergleich von elf Achtgeschossern Dank einer bevorstehenden Änderung der Bauordnung…
Weiterlesen

Empa-Simulation: Mit kühlen Orten gegen Hitzeinseln

Neues Simulationsprogramm für Klimaverbesserung in Städten Immer mehr Städte verwandeln…
Weiterlesen

35 Geschosse ohne Beton

Machbarkeitsstudie legt Grundstein für neues Bausystem Sidewalk Labs, eine Tochter…
Weiterlesen