Ein Pilz gegen rissigen Beton

Ein Pilz gegen rissigen Beton

Mit Hilfe von Pilzen gefährliche Risse im Beton zum Verschwinden bringen

Pilze könnten dafür sorgen, dass Betonrisse von selber wieder verschwinden. Strassen und Brücken wären damit sicherer und widerstandsfähiger gegenüber Korrosion. Congrui Jin von der Binghamton Universität im Bundesstaat New York hat eine Technologie entwickelt, dank der sich die winzigen und zunehmend gefährlichen Risse im Beton mit Hilfe von Pilzen zum Verschwinden gebracht werden können.

 

Quelle:

baublatt.ch Online News, 22. 1. 2018

Innovation

Mit Hilfe von Pilzen gefährliche Risse im Beton zum Verschwinden bringen
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz


Ähnliche Beiträge

Geruchskiller: Damit der Gestank nach dem Brand verduftet

Geruchsneutralisation für Räume Schlechter Geruch kann auch die schönsten Räume…
Weiterlesen

Verformen erwünscht

Erstes Bauwerk aus sich selbst krümmendem Holz Seit letzter Woche…
Weiterlesen

Geflochtene Fassaden aus Weidenholz

Kasseler Wissenschaftler beleben alte Techniken für das Bauwesen „Unsere Entwicklung…
Weiterlesen