Eine bewegliche Brücke für barrierefreie Wege

Eine bewegliche Brücke für barrierefreie Wege

System aus Holmen und Wangen, das Kästen des flachen Gehwegs in Treppenstufen verwandelt

Die Möglichkeiten für die Instandsetzung der Mole Eaux-Vives in Genf waren beschränkt. Mithilfe digitaler Technologien entwickelte das Ingenieurbüro Ingeni ein neues System für eine bewegliche Brücke. Eine formal wie funktional innovative und elegante Lösung.

 

Quelle:

tec21, Online News, 14.6. 2017

Innovation

Bewegliche Brücke als geniales System aus Holmen und Wangen, das Kästen des flachen Gehwegs in Treppenstufen verwandelt
Nachhaltigkeit: Transportökonomie: Berücksichtigung doppelter Verkehrswege


Ähnliche Beiträge

Grüne Städte für Indien

Nachhaltiges Bauen: 2000-Watt-Smart-Cities Die Schweizer 2000-Watt-Smart-Cities-Association will in Indien CO2-neutrale…
Weiterlesen

Biologie als Lehrmeister

Innovativer Holzpavillon in Leichtbauweise Digitalisierung, Leichtbau und Bionik – das…
Weiterlesen

Oceanix City: Bjarke Ingels plant schwimmende Stadt

Ein von Menschenhand geschaffenes Ökosystem auf dem Meer Eine Alternative…
Weiterlesen