Eine bewegliche Brücke für barrierefreie Wege

Eine bewegliche Brücke für barrierefreie Wege

System aus Holmen und Wangen, das Kästen des flachen Gehwegs in Treppenstufen verwandelt

Die Möglichkeiten für die Instandsetzung der Mole Eaux-Vives in Genf waren beschränkt. Mithilfe digitaler Technologien entwickelte das Ingenieurbüro Ingeni ein neues System für eine bewegliche Brücke. Eine formal wie funktional innovative und elegante Lösung.

 

Quelle:

tec21, Online News, 14.6. 2017

Innovation

Bewegliche Brücke als geniales System aus Holmen und Wangen, das Kästen des flachen Gehwegs in Treppenstufen verwandelt
Nachhaltigkeit: Transportökonomie: Berücksichtigung doppelter Verkehrswege


Ähnliche Beiträge

48 Holzmodule für ein neues Quartier in St. Gallen

Kleines Quartier für die Kreativwirtschaft als Zwischennutzung Beim St. Galler…
Weiterlesen

Forschung für die »Lebensräume der Zukunft«

Innovation Cube: Lösungen für neue Fragen der Baubranche Die Baubranche…
Weiterlesen

Neueröffnung: Das Dune Art Museum in China

Dünen als Klimaregler für Innenräume im Sommer In der chinesischen…
Weiterlesen