Empa: Drohnen werden zum Immunsystem für Gebäude

Empa: Drohnen werden zum Immunsystem für Gebäude

Effizientes Überwachen und auf Schäden prüfen der Gebäude und Infrastruktur

Drohnen könnten künftig Gebäude, Tunnel oder Pipelines überwachen und auf Schäden prüfen. Und diese allenfalls auch gleich reparieren. Eine neue Zusammenarbeit zwischen der Empa und dem Imperial College London will die Entwicklung solcher Drohnen vorantreiben.

Quelle:

baublatt.ch, Online News, 3. 12. 2018

Innovation

Drohnen-Immunsystem für die Gebäudewartung
Nachhaltigkeit: Gebäudeunterhalt einfacher und effizienter machen


Ähnliche Beiträge

Toyota plant Stadt in Holz

Holzstadt als „lebendes Labor“ Nahe dem japanischen Berg Fuji soll…
Weiterlesen

Rezeptur für Öko-Beton

Alternativer Zement Zement muss umweltfreundlicher werden. Das Umweltprogramm der Vereinten…
Weiterlesen

Fraunhofer WKI testet Einsatz von geringwertigem Laubholz für Holzfaserplatten

Nadelholz-Not macht erfinderisch Der Klimawandel bedroht die heimischen Nadelholzkulturen. Nadelholz…
Weiterlesen