energyTWIN: Digitaler Energie-Zwilling für Gebäude

energyTWIN: Digitaler Energie-Zwilling für Gebäude

Digitaler Zwilling für Bauwerke zwecks Steigerung der Betriebseffizienz

Bauwerke könnten künftig einen digitalen Zwilling bekommen: Das Forschungsprojekt energyTWIN will mit solchen virtuellen Abbildern etwa bei der Inbetriebnahme technischer Systeme unterstützen und Zusammenhänge zwischen anlagentechnischen Komponenten darstellen. Das soll den Gebäudebetrieb deutlich effizienter machen.

Quelle:

energiewendebauen.de Online News, 9.12. 2020

Innovation

Digitaler Zwilling für Bauwerke zwecks Steigerung der Betriebseffizienz
Nachhaltigkeit: Betriebseffizienz


Ähnliche Beiträge

Pioniere einer nachhaltigen Architektur

Architektonische Haltung der Bescheidenheit und Offenheit Für ihre soziale und…
Weiterlesen

Batterien aus Beton für Häuser und Infrastrukturen

Zwischendecken als Energiespeicher Wiederaufladbare Batterien der Zukunft bestehen aus mit…
Weiterlesen

Dämmen mit Farbe dank Salzhydraten

Farben werden zu Wärmedämmmaterial Dank einem speziellen Additiv sollen Farben…
Weiterlesen