energyTWIN: Digitaler Energie-Zwilling für Gebäude

energyTWIN: Digitaler Energie-Zwilling für Gebäude

Digitaler Zwilling für Bauwerke zwecks Steigerung der Betriebseffizienz

Bauwerke könnten künftig einen digitalen Zwilling bekommen: Das Forschungsprojekt energyTWIN will mit solchen virtuellen Abbildern etwa bei der Inbetriebnahme technischer Systeme unterstützen und Zusammenhänge zwischen anlagentechnischen Komponenten darstellen. Das soll den Gebäudebetrieb deutlich effizienter machen.

Quelle:

energiewendebauen.de Online News, 9.12. 2020

Innovation

Digitaler Zwilling für Bauwerke zwecks Steigerung der Betriebseffizienz
Nachhaltigkeit: Betriebseffizienz


Ähnliche Beiträge

Kanadas größter öffentlicher Holzhybrid geplant

Holz-Beton-Verbundsystem BubbleLAM In Toronto soll ein neues Forschungszentrum für Sucht…
Weiterlesen

Farbige Solarpanels nach dem Vorbild eines Schmetterlingsflügels

Module fast unsichtbar in Fassaden und Dächern integrieren Forscher des…
Weiterlesen

Architektur-Nachhaltigkeitspreis für Holzhochhaus ‹Skaio›

Modellprojekt für die Leistungsfähigkeit des urbanen Holzbaus Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis…
Weiterlesen