Entwerfen mit gebrauchten Bauteilen: Wenn die Software Vorschläge macht

Entwerfen mit gebrauchten Bauteilen: Wenn die Software Vorschläge macht

Neue Software entwirft Strukturen und analysiert deren Lebenszyklus

Stahlträger, Stütze und Stäbe aber auch Materialien wie Holz oder Beton sollen wiederverwendet werden können, ohne dass sie dazu bearbeitet oder umgewandelt werden müssen. Möglich machen soll dies eine Software, die Jan Brütting, der seine Doktorarbeit am Structural Xploration Lab an der ETH Lausanne (EPL) abgeschlossen hat, entwickelt hat. Mit dem Computerprogramm sollen Strukturen entworfen und gleichzeitig deren Lebenszyklus analysiert werden können.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 28.10. 2020

Innovation

Neue Software entwirft Strukturen und analysiert deren Lebenszyklus
Nachhaltigkeit: Material- und Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

EPFL-Forscher konstruieren dynamische Brücke

Strukturen, die sich an unterschiedliche Lasten anpassen können Forscher der…
Weiterlesen

Doppelt-gekrümmtes Betondach fertiggestellt

Neue Konstruktion aus Textil auf wiederverwendbaren Kabelnetz Auf der Baustelle…
Weiterlesen

Kostenloses Planungswerkzeug für Energieexperten

Bewertung des Stromverbrauchs verschiedener Gebäudetypen eines Quartiers Mit dem Energy…
Weiterlesen