EPFL-Forscher konstruieren dynamische Brücke

EPFL-Forscher konstruieren dynamische Brücke

Strukturen, die sich an unterschiedliche Lasten anpassen können

Forscher der ETH Lausanne (EPFL) haben eine Technologie entwickelt, mit der sich Strukturen entwerfen lassen, die sich an unterschiedliche Lasten anpassen können. So liesse sich der Bausektor umweltfreundlicher machen, hoffen die Forschenden.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 25.11. 2020

Innovation

Neue Technologie für Entwicklung lastanpassungsfähiger Strukturen
Nachhaltigkeit: Struktur- und Materialeffizienz


Ähnliche Beiträge

Neues Brückenbauverfahren: Wenn es wie am Schnürchen klappt

Neues Klappbrückenverfahren Die TU Wien hat ein Verfahren zum Brückenneubau…
Weiterlesen

Umweltarchitekt plant Stadtteil in Holz

Ein ganzes Viertel aus Massivholz in der französischen Stadt Lille…
Weiterlesen

Homeoffice on the road: Wohnbox für moderne Nomaden

Mobile Wohnbox aus Holz Die beiden BFH-Studentinnen Elisabeth Dubler und…
Weiterlesen