«Future Public Space – Die Zukunft des öffentlichen Raums»

«Future Public Space – Die Zukunft des öffentlichen Raums»

Digitalisierung verändert öffentlichen Raum

Die neue GDI-Studie «Future Public Space» analysiert die Zukunft des öffentlichen Raums. Die Studie zeigt: Die Grenzen zwischen «öffentlich» und «privat» lösen sich auf, und die Ansprüche an den öffentlichen Raum steigen. Städte werden dichter: Immer mehr Menschen müssen sich immer weniger Platz teilen. Gleichzeitig wandelt sich der städtische Raum. Neue Arbeitswelten, veränderte Mobilität oder der Strukturwandel im Handel tragen dazu bei.

Quelle:

gdi.ch, Online News/ Studien, 13. 4. 2018

Innovation

Digitalisierung verändert öffentlichen Raum
Nachhaltigkeit: Raumeffizienz


Ähnliche Beiträge

«Punta de Mar»: Ein autarkes Hotelzimmer im Wasser

Schwimmendes Hotelzimmer aus einfachen Modulen kommt bei Bedarf ohne Versorgungsnetz…
Weiterlesen

Australien hat einen neuen König

Australiens höchster Holzbürobau „25 King“ nennt sich der höchste Holzbürobau…
Weiterlesen

Kühle Sonnenkraft

Sektorkopplung der Wärme- und Kälteerzeugung, Stromproduktion und -Speicherung sowie Lastmanagement…
Weiterlesen