«Future Public Space – Die Zukunft des öffentlichen Raums»

«Future Public Space – Die Zukunft des öffentlichen Raums»

Digitalisierung verändert öffentlichen Raum

Die neue GDI-Studie «Future Public Space» analysiert die Zukunft des öffentlichen Raums. Die Studie zeigt: Die Grenzen zwischen «öffentlich» und «privat» lösen sich auf, und die Ansprüche an den öffentlichen Raum steigen. Städte werden dichter: Immer mehr Menschen müssen sich immer weniger Platz teilen. Gleichzeitig wandelt sich der städtische Raum. Neue Arbeitswelten, veränderte Mobilität oder der Strukturwandel im Handel tragen dazu bei.

Quelle:

gdi.ch, Online News/ Studien, 13. 4. 2018

Innovation

Digitalisierung verändert öffentlichen Raum
Nachhaltigkeit: Raumeffizienz


Ähnliche Beiträge

Empa: Drohnen werden zum Immunsystem für Gebäude

Effizientes Überwachen und auf Schäden prüfen der Gebäude und Infrastruktur…
Weiterlesen

Licht und Zeit: The Daylight Award 2018

Architektur als endemische Pflanze Hiroshi Sambuichi ist Preisträger des Daylight…
Weiterlesen

Fenstersticker kühlt Räume im Sommer

Reduktion der Klimatisierungskosten um bis zu zehn Prozent Forscher des…
Weiterlesen