Gesunde Innenräume für die Zukunft

Gesunde Innenräume für die Zukunft

Baubiologie: hohe Innenraumqualität ist notwendiges Qualitätsmerkmal von Immobilien

Aktuelle Studien aus der Immobilienbranche zeigen: Das Bewusstsein und die Anforderungen von Nutzern entwickeln sich in Richtung gesunde Gebäude. Bauherren erkennen zunehmend, dass eine hohe Innenraumqualität ein notwendiges Qualitätsmerkmal von Immobilien ist.

Quelle:

tec21, Online News, 15. 06. 2018

Innovation

Gesunde Innenräume für die Zukunft
Nachhaltigkeit: Ökologische Materialien, Baubiologie


Ähnliche Beiträge

Die Konzerthöhle

Neuartiges mineralisches Wandmaterial mit hohen Schalldämmwerten Das Kultur- und Kongresszentrum…
Weiterlesen

Klipp Klapp: Holz mit Holz verbinden

Metall- und leimfreie Verbindung für dreidimensionale Tragwerke aus Holz Ein…
Weiterlesen

Erstes Bürohochhaus der Schweiz in Holzbauweise

Prix Lignum 2018: Silber Bei der Planung für das Bürogebäude…
Weiterlesen