Gotthard Basistunnel treibt Forschung im Tiefbau voran

Gotthard Basistunnel treibt Forschung im Tiefbau voran

Der längste Eisenbahntunnel ist das Ergebnis hochkarätiger Forschung

Ohne Wissenschaft kein Tunnelbau. Im weltweit längsten Eisenbahntunnel steckt nicht nur die Expertise dutzender ETH-Alumni, sondern auch die von vielen ETH-Forschenden. Die Anfänge der SBB und der ETH Zürich sind eng miteinander verknüpft. «Untertagebau wird seit fast 100 Jahren auf hohem Niveau an der ETH gelehrt.» Das sagt Georg Anagnostou, Professor für Untertagebau.

Quelle:

ETH Life Online News 30.5. 2016

Innovation

weltweit erstmals eingesetzte inertiale Messtechnik für Richtungsbestimmung
Nachhaltigkeit: Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Neues Additiv schützt Holzwerkstoffe vor Flammen

Neues Flammschutzmittel für Holz und Holzwerkstoffe Gemeinsam mit der BRUAG…
Weiterlesen

DFAB HOUSE – Digitales Bauen und Wohnen

Weltweit erstes digital geplantes und gebautes bewohntes Bauwerk DFAB HOUSE…
Weiterlesen

Neue Methode zur Bewertung von Gebäuden nach Erdbeben

Schnellere und genauere Bewertung mittels Seismometern Nach schweren Erdbeben sind…
Weiterlesen