Hochflexible Lösung für Hochhäuser aus Holz

Hochflexible Lösung für Hochhäuser aus Holz

Horizontal und vertikal flexibles System für Holz-Hybridhäuser

Forscherinnen und Forscher der Hochschule Luzern schlagen für Holz-Hybridhochhäuser ein horizontal und vertikal flexibles System vor: das ‹Modul17›. Es besteht zum grössten Teil aus Holz und passt sich den unterschiedlichsten Stadtstrukturen an. Die Lignum hat als Projektpartner mitgewirkt.

Quelle:

lignum.ch Online News, 11. 02. 2020

Innovation

Horizontal und vertikal flexibles System für Holz-Hybridhäuser
Nachhaltigkeit: Prozesseffizienz, ökologisches Material


Ähnliche Beiträge

Nürnberg: Bank baut UmweltQuartier

Neuer Firmensitz als Teil von Städtebauprojek Die UmweltBank errichtet am…
Weiterlesen

Grünes Holzraster mitten in Kiel

Wie einem verstaubten Verlagshaus neues Leben eingehaucht wird Das Herz…
Weiterlesen

Tragend gedruckt

Gedruckte tragende Betonstrukturen ohne Armierungsstahl und Mörtel Mittels 3D-​Druck lassen…
Weiterlesen